SEG Linnich

Anschrift:
SEG Linnich
Rurdorfer Straße 64
52441 Linnich

Frau Schmalen
Hauptamtliche Mitarbeiterin
Tel.: 0 24 62 / 99 08 - 216
Fax: 0 24 62 / 99 08 - 940
Email: kschmalen@linnich.de

Frau Schunck-Zenker
Geschäftsführerin
Tel.: 0 24 62 / 99 08 - 101
Email: mschunck-zenker@linnich.de
 

Stadtverwaltung Linnich

Anschrift:
Rurdorfer Straße 64
52441 Linnich
Postfach 12 40
52438 Linnich
Tel.: 02462/9908-0
Fax : 02462/9908-900
Homepage: www.linnich.de
Email: mail@linnich.de
 

Linnich- l(i)ebenswerte Stadt an der Rur

Herzlich Willkommen in Linnich

Schön, dass Sie die Seiten der SEG Linnich besuchen.

Warum sollten Sie gerade in Linnich wohnen?

Linnich ist die nördlichste Stadt im Kreis Düren. Hier leben auf einer Fläche von 65,46 Quadratkilometern in 13 Ortschaften etwa 14.000 Einwohner. Es besteht eine sehr gute Verkehrsanbindung an die umliegenden Großstädte Aachen, Köln und Düsseldorf sowie die Niederlande und Belgien.

Die Stadt ist vielfältig und geprägt von der Kernstadt und ihren Ortschaften mit einem reichhaltigen Vereinsleben und vielen kulturellen Angeboten.

Landschaftlich ist Linnich durch die idyllische Lage in der Ruraue und die landwirtschaftliche Nutzung der guten Böden der Jülicher Börde gekennzeichnet.

In Linnich gibt es zahlreiche Tageseinrichtungen und Betreuungsangebote für Kinder in unterschiedlicher Trägerschaft.

Linnich bietet in Trägerschaft der Stadt, der Kirchen, Vereine und sonstiger Institutionen viele Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.

Das St.-Josef-Krankenhaus der Caritas Trägergesellschaft West (ctw) mit 180 Betten versorgt nicht nur die Linnicher Bevölkerung, sondern auch die der Nachbargemeinden in den Kreisen Düren und Heinsberg.

Weit über die Grenzen hinaus bekannt ist Linnich durch die SIG Combibloc GmbH, weltweit einer der führenden Hersteller von Kartonverpackungen für frische und haltbare Lebensmittel und zugleich Systemanbieter für die entsprechenden Füllmaschinen.

Besonders stolz ist die Stadt aber auch darauf, dass hier neben der ältesten Glasmalereiwerkstatt Deutschlands, der Firma Dr. Heinrich Oidtmann, seit 1997 das Deutsche Glasmalerei-Museum angesiedelt ist.

Weitere Informationen zur Stadt Linnich finden Sie unter www.linnich.de.