Sterbefall

Ein Sterbefall muss bei dem Standesamt, in dessen Bezirk der Betroffene verstorben ist, zu melden. Der Tod muss dort von einem Standesbeamten beurkundet werden. Spätestens am Werktag muss der Todesfall beim Standesamt angezeigt werden.


Wichtige Unterlagen, die mitgebracht werden müssen:

  • War die/der Verstorbene verheiratet, muss eine beglaubigte Abschrift des Familienbuches der Ehe mitgebracht werden.
  • Es gibt kein Familienbuch? Eine Heiratsurkunde der Ehe ggf. einen urkundlichen nachweis über die Auflösung der Ehe (wie z.B. eine Sterbeurkunde des früheren Ehegatten) reicht aus.
  • War die/der Verstorbene nicht verheiratet, muss eine Abschrift des Familienbuches der Eltern mitgebracht werden.
  • Es gibt kein Familienbuch der Eltern? Eine Geburtsurkunde des Verstorbenen reicht aus.

Urkunden müssen im Original vorliegen, jedoch könnten auch weitere Unterlagen erforderlich sein. Deshalb ist es ratsam bei einer mündlichen Anzeige des Sterbefalles beim Standesamt nachzufragen, ob die vorhandenen Unterlagen ausreichen.

Kosten:

Die Beurkundung an sich wird im Sterbebuch eingetragen und ist kostenlos.

Für eine Sterbeurkunde zahlt man7€ - zur Vorlage bei Krankenkassen und zur Beantragung von Witwen- oder Waisenrente wird sie kostenlos ausgestellt.

 

Standesamt

Fachbereich 3 - Ordnung
Standesamt
Altermarkt 5
52441 Linnich

Ihr Ansprechpartner:
Standesbeamter
Frank Wünsche
Altermarkt 5
52441 Linnich
Tel. 02462/9908-321
Fax. 02462/9908-932
E-Mail:fwuensche@linnich.de

Parkmöglichkeiten:
Der Parkplatz befindet sich unmittelbar vor der Nebenstelle und liegt in einem Bereich, für den die Verwendung einer Parkscheibe vorgeschrieben ist.

Auf dem Altermarkt dürfen Sie unter Verwendung der Parkscheibe für die Dauer von zwei Stunden parken.
 

Stadtverwaltung

Anschrift
Stadtverwaltung Linnich
Rurdorfer Straße 64
52441 Linnich
Postfach 12 40
52438 Linnich
Tel.: 0 24 62 / 99 08 - 0
Fax : 0 24 62 / 99 08 - 900
e-Mail:mail@linnich.de

Allgemeine Öffnungszeiten:
montags – freitags
08:00 - 12:00 Uhr
donnerstags
14:00 - 18:00 Uhr

Fachbereich 1 - Soziales
mittwochs und freitags
geschlossen

Bürgerbüro Altermarkt 5
Tel.: 0 24 62 / 99 08 - 320
Fax : 0 24 62 / 99 08 - 932

Öffnungszeiten:
Montags – mittwochs
09:00 - 12:30 Uhr und
13:30 - 16:30 Uhr
donnerstags
09:00 - 12:30 Uhr und
13:30 - 18:00 Uhr
freitags
09:00 - 12:00 Uhr
samstags (ungerade Samstage)
09:30 - 11:30 Uhr
 

Stadtplan