Inhalt anspringen

SEG Linnich

Über die SEG

Gründung der SEG

Im Jahr 2013 wurde seitens der Stadt Linnich die Stadtentwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft der Stadt Linnich mbH zum effektivem Vorgehen bei der Entwicklung von Wohnbau- und sonstigen Flächen gegründet. Weiterhin dient die Gesellschaft der Errichtung und dem Betrieb von Gebäuden der Daseinsvorsorge.


Ziele der Gesellschaft

  1. Förderung der Eigentumsbildung weiter Kreise der Bevölkerung durch die Bereitstellung preiswerter Immobilien
  2. Stärkung der lokalen Wirtschaftsstrukturen durch ein Angebot von geeigneten Gewerbe- und Industrieflächen
  3. Verbesserung der örtlichen Lebensgrundlagen durch das Erbringen infrastrukturverbessernder Dienstleistungen
     

Die Gesellschaft ist berechtigt, zu den vorgenannten Zwecken Immobilien einschließlich zugehöriger Infrastrukturflächen zu erwerben und zu veräußern, Grundstücke zum Zwecke der Baureifmachung zu erschließen sowie Leistungen zu beschaffen.

Die Geschäftstätigkeit stellt ein eigenständiges örtliches Angebot dar, dass darauf gerichtet ist, Maßnahmen zur Entwicklung des sozialen Umfeldes und der Lebensgrundlagen zu ermöglichen und durchzuführen.

Zur Erfüllung dieser Aufgabenstellungen gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

  1. Unterstützung der Stadt Linnich in Angelegenheiten der Bauleitplanung und Projektsteuerung
  2. Erwerb, Erschließung und Vermarktung von Grundstücken mit dem Ziel der Stadtentwicklung
  3. Durchführung von Maßnahmen zum Erhalt und zur Verbesserung der gemeindlichen Infrastruktur oder der örtlichen Lebensgrundlagen
  4. Dienstleistungen für die Gesellschafter zur Optimierung des Bezugs von Waren und Dienstleistungen
  5. Ausschreibung, Vergabe, Beschaffung von Planungs-, Projektsteuerungs- und Bauleistungen

Organe der Gesellschaft

Organe der Stadtentwicklungs- und Dienstleistungsgesellschaft der Stadt Linnich mbH sind die Geschäftsführung, der Aufsichtsrat und die Gesellschafterversammlung.


Die Geschäftsführung
Die Geschäftsführung wird von der Bürgermeisterin Frau Marion Schunck-Zenker ausgeübt.
Als hauptamtliche Mitarbeiterin ist Frau Kerstin Schmalen bei der Gesellschaft beschäftigt.
 
Der Aufsichtsrat
Der Aufsichtsrat hat sechs stimmberechtigte Mitglieder. Er besteht aus dem von der Bürgermeisterin vorgeschlagenen hauptamtlichen Beigeordneten der Stadt Linnich und fünf Personen, die vom Rat zu wählen sind. Vorsitzender des Aufsichtsrates ist Herr Hartmut Mandelartz.
 
Die Gesellschafterversammlung
Die Aufgaben der Gesellschafterversammlung werden durch 12 vom Stadtrat bestellte Vertreter wahrgenommen. Der Stadtrat wählt diese aus seiner Mitte unter Beachtung der Gemeindeordnung NRW.

Erläuterungen und Hinweise

Bildnachweise

  • Stadt Linnich