Stellenangebote der Stadt Linnich

Auszubildende für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten

Die Stadt Linnich sucht zum 1. August 2020 zwei

 

Auszubildende für den Beruf der/des Verwaltungsfachangestellten, Fachrichtung Kommunalverwaltung.

 

 

Aufgaben:

Verwaltungsfachangestellte werden in allen Bereichen der Stadtverwaltung eingesetzt. Ihre Aufgaben sind daher sehr abwechslungsreich und vielfältig. Sie beraten Bürgerinnen und Bürger, erteilen Auskünfte, erstellen Bescheide, Protokolle und Berichte, stellen Pässe aus, bearbeiten Zahlungsvorgänge, führen Personalakten, bereiten Sitzungen kommunaler Gremien vor und sorgen für Sicherheit und Ordnung.

Anforderungsprofil:

Mindestens Fachoberschulreife

Erfolgreiche Teilnahme an einem Auswahlverfahren

Gutes sprachliches und schriftliches Ausdrucksvermögen

Freude am Umgang mit Menschen

Spaß an Teamarbeit

Interesse an der Arbeit mit Gesetzen und Vorschriften

 

Ausbildungsverlauf

 

Die Ausbildung beginnt am 01.08.2020 und dauert 3 Jahre.

 

Das Ausbildungsentgelt beträgt zurzeit

- im ersten Ausbildungsjahr 1.018,26 € brutto

- im zweiten Ausbildungsjahr 1.068,20 € brutto

- im dritten Ausbildungsjahr 1.114,02 € brutto.

Zusätzlich werden eine Jahressonderzahlung (90 % der monatlichen Ausbildungsvergütung), vermögenswirksame Leistungen in Höhe von 13,29 € und bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung eine Prämie in Höhe von 400,00 € brutto gewährt. Pro Ausbildungsjahr wird zudem ein Lernmittelzuschuss in Höhe von 50,00 € brutto gezahlt.

Die fachpraktische Ausbildung findet in den Fachbereichen der Stadtverwaltung statt:

 

Fachbereich 1 – Allgemeine Verwaltung, Bildung und Generationen

Fachbereich 2 – Finanzen, Immobilien- und Gebäudemanagement

Fachbereich 3 – Ordnung und Soziales

Fachbereich 4 – Bauen und Planung.

 

Die theoretische Ausbildung erfolgt am Berufskolleg Kaufmännische Schulen in Düren in Blockform. Ergänzend findet einmal wöchentlich eine dienstbegleitende Unterweisung durch das Studieninstitut für kommunale Verwaltung Aachen in den Bereichen Organisation, Haushalts- und Kassenrecht, Personalwesen und Kommunalrecht in den Räumen der Kreisverwaltung Düren statt.

Bewerbungsinformationen:

 

Die Stadtverwaltung verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen sind daher ausdrücklich erwünscht. Auswahlentscheidungen erfolgen unter Berücksichtigung des Landesgleichstellungsgesetzes NRW.

 

Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Migrantinnen und Migranten sind willkommen.

 

Bewerbungen werden bis zum 06. Juli 2019 erbeten an die Stadtverwaltung Linnich, Rurdorfer Straße 64, 52441 Linnich, oder per E-Mail an geschützte E-Mail-Adresse als Grafik (Anlagen als pdf), gerne auch über das Online-Bewerbungsformular.

 

Einzureichen sind:

Bewerbungsschreiben

Tabellarischer Lebenslauf

Die letzten drei Schulzeugnisse

Ggfls. Praktikumsbescheinigungen und weitere Unterlagen.

 

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Herr Clemens (Tel. 02462/9908-110) oder Frau Hall (Tel. 02462/9908-112) gerne zur Verfügung.


Personal zur Durchführung von Aquafitness-, Kinder- und/ oder Babyschwimmkursen

Die Stadt Linnich sucht für das städtische Hallenbad Personal zur Durchführung von Aquafitness-, Kinder- und/ oder Babyschwimmkursen

Aufgaben:
o Durchführung von Schwimmkursen im städtischen Hallenbad
o Durchführung von Aquafitnesskursen im städtischen Hallenbad

Anforderungen:
o Mindestalter 18 Jahre
o mindestens Deutsches Rettungsschwimmabzeichen (DRSA) Silber incl. Erste-Hilfe- Ausbildung, beides nicht älter als zwei Jahre
o Ausbildung im Kinderschwimmen allgemein
o Ausbildung im Bereich Aquafitness

Die Vergütung erfolgt auf Honorarbasis.

Die Stadt Linnich hat sich die berufliche Förderung von schwerbehinderten Bewerberinnen und Bewerbern zum Ziel gesetzt. Daher sind Bewerbungen von qualifizierten behinderten Menschen ausdrücklich erwünscht.

Wenn Sie an dieser verantwortungsvollen Aufgabe interessiert sind, freue ich mich auf Ihre schriftliche Bewerbung an die:



Stadt Linnich
Fachbereich 1
Rurdorfer Straße 64
52441 Linnich

 

Bewerbungen

Bitte richten Sie Ihre Bewerbung an:

Bürgermeisterin Stadt Linnich
Fachbereich 1
Rurdorfer Str. 64
52441 Linnich

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an

Frau Hall
- Tel. 02462/9908-112

Herr Clemens
- Tel. 02462/9908-110
 

Wir setzen Cookies ein, um die Nutzbarkeit unserer Seite zu optimieren. Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen über den Einsatz von Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung über folgenden Link.

Mehr Infos